Bonner General-Anzeiger berichtet über unsere Buchpräsentation

Das Glaskarree des Bad Godesberger Kunstvereins war mehr als gut gefüllt bei der Autorenlesung der Schreibwerkstatt Godesberg - »Die Schattenspringer« am vergangenen Montag (07. Dezember 2015). Vorgestellt wurde dort der Jubiläumsband der Schreibwerkstatt, »Gedacht - Gesprungen - Geschrieben«. Die vorgetragenen Texte zogen die vielen Gäste schnell in ihren Bann, und die musikalische Begleitung durch die Saxophonistin Jolanta Lerch war exzellent.

 

Im Anschluss an die Lesung wurden von Norbert Bogusch die Originale seiner Buchillustrationen versteigert. Dabei kamen 1.020 Euro zusammen, die dem Berkumer Familienzentrum zur Unterstützung der Flüchtlings-betreuung zugutekommen.

 

Weitere Informationen und eine kleine Fotogalerie zu dieser Veranstaltung gibt es hier.

 

Heute hat auch der Bonner General-Anzeiger einen recht ausführlichen Bericht über unsere Lesung gebracht (GA vom 09. Dezember 2015, S. 22, Bad Godesberger Lokalteil). Der Bericht ist auf der Web-Seite des GA auch online zu lesen. 


Eine zweite Autorenlesung mit Texten aus dem Jubiläumsband gibt es  am kommenden
Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:00 Uhr,  im Haus an der Redoute in Bad Godesberg
Weitere Informationen dazu und das Programm kann man hier einsehen.

 

Im Haus an der Redoute findet zurzeit auch die Ausstellung »Im Fluss der Zeit« des Kunstvereins Bad Godesberg statt, die dieser anlässlich seines 15jährigen Bestehens durchführt. Vor und nach der Lesung kann man sich also auch zahlreiche schöne und interessante Bilder anschauen.